[Rezension] Otfried Preußler „Die Kleine Hexe“

die

Über das Buch

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten

  • Verlag: Thienemann Verlag in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH; Auflage: 10 (1. September 1957)

  • Sprache: Deutsch

  • ISBN-10: 352210580X

  • ISBN-13: 978-3522105804

  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 – 8 Jahre


Momos Welt

Erst 127 Jahre ist die kleine Hexe – zu jung um beim Hexentanz in der Walpurgisnacht mit den großen Hexen mitzutanzen. Doch beim Versuch, sich in der Walpurgisnacht unerlaubt den anderen Hexen anzuschließen, wird sie entdeckt.


Momos Welt(1)

Der Hintergrund bei meinen alten Buchcover ist schwarz und die Hexe und Blume sind in bunt. Es sieht so aus, als hätte an es in Acryl oder in Wachsmalfarben gemalt und dies eingescannt. Die Zeichnungen sind zu erkennen und die Farben auch. Ich habe nix auszusetzen.

Die Geschichte ist sehr Kindgerecht und einfach geschrieben. Der Schreibstil ist flüssig und ich hatte das Gefühl in die Vergangenheit zu reisen. Damals, in denen sich Kinder noch gut benahmen.

Die Protagonistin ist die kleine Hexe, die 127 Jahre alt und beim hexentanz dabei sein möchte. Leider darf sie nicht und wird durch Rabe Abraxass eine gute Hexe.

Die Idee dahinter finde ich super. Und ich liebe Hexengeschichte. Hin und wieder findet man ein paar gezeichnete Bilder. Die Geschichte ist recht kurz, aber sie gefällt mir sehr gut.


Momos Welt9

Wo lebt jemand, der wie seine Vorfahren im Vorland des Isar- und Riesengebirges aufgewachsen ist? Am Rübezahlweg – allerdings bei Rosenheim. Nach Flucht, Vertreibung und Kriegsgefangenschaft wurde Oberbayern zur neuen Heimat für Otfried Preußler, geboren am 20. Oktober 1923. Er ist Lehrer von Beruf und hat drei Töchter. Da war der Bedarf an Geschichten natürlich groß! Es begann mit einem kleinen Wassermann, dann tauchte die kleine Hexe auf, später kam der Räuber Hotzenplotz dazu und schließlich ein kleines Gespenst. Es sind liebenswerte und fantasiereiche Geschichten, die nicht nur kleinen Kindern Spaß machen. Preußler schreibt auch Jugendbücher und Theaterstücke. In 55 Sprachen sind seine Geschichten übersetzt worden, bei mehr als 50 Millionen liegt die weltweite Gesamtauflage.


Weitere Bücher


464647

Rezensionen bewertung

© Moira AW

© Thienemann

Danke, das Du hier kommentierst :D

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.