[Rezension] Liz Kessler „Plötzlich unsichbar“

51T+LRoaQnL._SX324_BO1,204,203,200_

Über das Buch:

  • Taschenbuch: 288 Seiten

  • Verlag: FKJV: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch; Auflage: 5. (24. August 2017)

  • Sprache: Deutsch

  • ISBN-10: 373350089X

  • ISBN-13: 978-3733500894

  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 10 Jahren

 

 

Momos Welt

Hilfe, ich habe Superkräfte!

Jess hält sich für ein ganz normales Mädchen. Bis zu dem Tag, an dem mitten in der Geographiestunde ihr Arm verschwindet. Ihre beste Freundin Izzy will ihr unbedingt zeigen, wie großartig es ist, sich unsichtbar machen zu können. Was man damit für einen Spaß haben kann! Aber woher kommt die Fähigkeit? Ist Jessica jetzt eine Superheldin? Und kann sie ihren Freunden helfen, als diese in Gefahr geraten?

Eine ebenso spannende wie bezaubernde Geschichte über Superkräfte und ihre ungeahnten Folgen – und die schöne Erfahrung, wirklich gute Freunde zu haben.


Momos Welt(1)

Achtung:

Dies ist meine persönliche Meinung. Meine Meinung wurde nicht gefälscht. Alles was ich schreibe kommt von mir. Falls Du das Buch lesen möchtest, bitte ich dich, bei den Buchhandlungen deines Vertrauens oder bei den kleineren zu kaufen. Sie brauchen unsere Unterstützung. Dieses Buch habe ich auf Youtube im Gelesene Bücher juni vorgestellt. Schaut gerne darin vorbei. Freue mich auf Euren Besuch

Die Ideen dahinter finde ich super. Der Klappentext machte mich neugierig auf mehr. Ich hatte mir nur gedacht, das es eine einfache Story ist, das heißt es ging nur um Jess, die unsichtbar das daraus mehr wurde hätte ich nicht gedacht.

Eines Tages merkt Jess, das sie plötzlich unsichtbar wird. Warum? Weiß sie nicht. Aber das will sie heraus finden. Wer jetzt denkt, das es eine einfache Geschichte, dem muss ich enttäuschen. Ich werde jetzt auch nicht spoilern, weil sonst erzeugt das ganze keine Spannung. Ich war sehr überrascht, wie die Handlung seinen laufen Kamm und wie der rote Faden ging. Eigentlich hätte ich es mir denken können, aber ich tat es nicht.

Das Buchcover ist nett gestaltet. Man sieht das Mädchen Jess, das plötzlich unsichtbar ist. Und die Farbe ist blau gehalten.

Der Schreibstil ist sehr kindgerecht und sehr einfach, so dass man das in einem Rutsch lesen konnte. Sie wurde auch spannend geschrieben. Alles in allem eine sehr schöne Geschichte.


4646475

© Fischer Verlag

© Moira Aw

Danke, das Du hier kommentierst :D

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.