// Ich schreibe an meinem Roman Teil 1 //

Okay, Ich nehme euch hier auch mal mit in meinem „Autoren“ das sein. Also Leute, es ist wahrlich so, das ich crazy bin. Why? Nahja wenn man für ne Geschichte 10 Varianten hat, die alle von 2005- 2016 alt sind. Dann ist man crazy. Das Buch damals hatte 70 Seiten-…

Irgend wie schreibe ich nur Kurzgeschichten. Ach manno. wollte doch ein Roman schreiben, keine Kurzromane. Anyway, jetzt sitz ich vor dem PC und mach nen Plan für den Plott.

Die Idee ist da. Die Texte sind ungefähr insgesamt ( alle Texte zusammen Variante 1 – 4/5 mit Trash und blablabla) = 300 Seiten. Alles doppelt und dreifach. Ich habe mal die Texte sortiert nach Varianten 1- 4. Immer sind es 70 Seiten. Teilweise unvollständig. Teilweise nur 1 Kapitel bis kapitel fünf oder einmal bis kapitel fünfzehn

Was ich damals geschrieben habe, war sinnlos. Und diese Geschichte sollte eigentlich – ein Teil 2 geben. Ich werde erst mal Teil 1 schreiben. Und denke es gibt keinen Teil 2.

Damals ja und heute nein.

Meine Protagonistin tut mir jetzt schon echt leid. Mehr verrate ich nicht. 3 im übrigens übe ich in verschiedenen Style zu schreiben, damit es nicht langweilig ist. Findet ihr das ok? Ausprobieren geht über studieren. Wobei ich echt sagen muss, ich schreibe echt immer in der „IchPerspektive“ Was ist da euch lieber?

Achso und für meine Geschichte Nr. 1 ist schon fertig. Ich suche schon einen Verlag / Agentur. Also liebe verlage und Agenturen, wer Interesse an einer Romantasy hat, der darf gerne mich anschreiben.

Achso meine Geschichte Nr. 2 , die 2010 fertig geschrieben ist, in ebenfalls in „Bearbeitung“

Achso, meine Geschichte Nr. 3, eine „Biographie“ muss noch mehr geschrieben werden

Achso, meine Geschichte Nr. 4, meine eigene – muss auch noch „fertig geschrieben und sortiert werden“-

Achso, meine Nr. 5, ist die von 2005 –

Achso und andere 10000 Geschixchten von 2005 – 2020 warten schon auf mich. Teilweise fertig aber sinnlos.

Danke fürs Lesen,

bis zum nächsten Mal-

12 Gedanken zu “// Ich schreibe an meinem Roman Teil 1 //

  1. Nahja. Es geht her nicht darum,das man „ein perfektes Buch“ haben sollte. Es ist okay, wenn Menschen mein Buch nicht mögen. Früher war ich gedrillt perfekte Bücher zu schreiben 😉 Doch das ist falsch, Das gibbet nicht. (Ich mach grad nen Life Force Training und das hab ich endlich kapiert )
    Lg

    Gefällt 1 Person

  2. Stimmt das könnte es sein, nur leider bin ich ein chaot. Deswegen wird es nix mit Struktur. Und ein Roman voller Struktur ist wie ein perfekter Roman und daran arbeite ich nicht mehr. Ich schreibe einfach nur noch mit Liebe. hahahahahaa

    Gefällt mir

Danke, das Du hier kommentierst :D

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.