Das Interview wurde abgesagt

Carol Rose hat mein Interview , was abgesagt wurde, aufgrund anderer Meinung in bezug auf #Corona und #2908Berlin Demo, über mich was geschrieben und dies möchte ich euch hier nicht vorenthalten.

Das Interview haben wir so „umgebaut“, da die Fragen von Carol Rose kamen. Salammbo lässt sich nicht klein reden!

Ich zitiere Carol, was er sagt über mich, denn das ehrt mich sehr. Ein Mensch voller Liebe. Er selbst kennt die Probleme aber darauf werde ich im nächsten Blog Eintrag eingehen.

Du musst nicht LGBT sein um ausgegrenzt zu werden. Es genügt im Jahr 2020 in Deutschland, wenn Du eine Frau bist, die jünger aussieht als sie ist – und oft für ein Mädchen gehalten wird, vom Aussehen und Stimme, und das in negativer Konnotation gesehen wird

die sagt was sie denkt,

die Meinungen vertritt, die der Mainstream nicht gut findet

die sogar ihre Sexualutät selbstbestimmt lebt, bzw dies versucht

dann „passt sie nicht“, dann wird ihr sogar in einem Schreiben für eine Veröffentlichung eines Interviews von ihr

offen ins Gesicht geschrieben, dass sie „unpassend“ wäre, dass sie eine Meinung unterstützt und geteilt hat im Internet,

die nicht „passend“- und das Ganze auch noch von Frauen ausgesprochen

es erinnert mich an Suffragetten, die durch die Straßen gingen und von anderen Frauen bespuckt wurden

Aus Gründen der Dokumentation halte ich das Interview fest, mit dem sie sich auf einer ihren Themen verwandten Blogseite vorgestellt hat,

diese Seite hatte um Interview-Möglichkeiten mit anderen geworben, ihr Interview aber dann abegelehnt,

Kann Vielfalt unpassend sein?

Kann eine Meinung unpassend sein?



Ja – leider ja – und das in unserem modernen, freien Land im Jahr 2020.

Das Land der Moderne, was sich im Ausland immer rühmt, doch so weit fortentwickelt zu sein,
was Freiheit und Vielfalt angeht.


Das Interview veröffentliche ich hier ohne die Fragen, denn diese stehen ja unter dem Copyright des freundlichen Blogs,
der ihr Interview abgelehnt hat.


Kämpft für eure Unkonformität, oder lasst euch glattbügeln in Unfreiheit, versteckt eure Gefühle und versteckt eure wahre Meinung.
Wählt, wählt dies jeden Tag.


Alle Antworten ihres Interviews nun in diesem Text nacheinander,
es war also den Frauen des Blogs nicht möglich, DIESEN Text zu veröffentlichen,
ihre Antworten sind im Original und die Fragen sind sinngemäß wiedergegeben.


Das Interview wurde abgesagt, ich sage jetzt meine Meinung,

Anhand der Situation mit der Corona drehen momentan alle dermaßen durch. Die Mainstream machen „Mainstream“ Menschen zu ihrem Volk und versuchen sie so gut wie es geht zu manipulieren.

Das einige ;Menschen nicht darauf klar, kommen das man eine eigene Meinung hat und auch einen andere ist in Deutschland verboten. Es kommt mir jedes mal knallhart rüber, das man immer so ticken soll wie alle ticken. Dann gehört man zusammen

Wir deutschen haben leider nix von Adolf Hitler gelernt und nix von 1678. Wir deutschen sind immer noch naiv und zu blind über den Tellerrand hinausschauen. Was da passiert hat mehrere Gründe. Ich empfehle euch Bücher über Ruediger Dahlke, Louise Hay. Ärzte, die wissen wovon sie reden.

In den letzten Wochen und Monaten habe ich als Buchbloggerin viel hate und Wind bekommen, seis mit dem Interview, seis beim Arzt oder auf Twitter. Die Leute gingen auf die Barrikaden weil ich eine andere Sicht der Dinge hatte, die man nicht erklären kann, weil ich Mensch ein anderes Gehirn habe, und das Gehirn anders funktioniert als eures. Ich will mich nicht hier als Königin darstellen, aber wir Menschen sollten doch einiges klarkommen, oder?

Die Frage an Euch liebe Hater,

warum hatet ihr Menschen, die eine andere Meinung haben? Ist das nicht scheiss egal was andere Sagen, denn es ist ihre Lebenseinstellung. Und da kannst du darauf scheissen. Wenn du mit meiner Meinung nicht konform bist, okay, du musst mich nicht heiraten oder küssen oder sonst was, wir sind Menschen. Mensch zu Mensch. Wir gehen liebevoll und respektvoll um. Aber das ist scheinbar hier in dieser Gegend unmöglich. Eine Gehässigkeit wird zur Tagesordnung, Man hat es also dadurch geschafft, uns auseinander zu trennen wie bei Adolf Hitler mit dem Juden und der Verfassung.

„Ein anders denkender“ Mensch wird hier nicht gern gesehen. Er wird nieder getrampelt was das Zeug hält. Das habe ich selbst am eigenen Leib Monate lang erlebt.

Eine Entschuldigung wäre angebracht !!

Wusstest ihr, dass das eine Straftat ist und damit man „klagen“ kann? Ein Interview wurde abgesagt aufgrund „einer Interesse“

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 3 

(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

Und da ich hier mal Dampf ablassen möchte: MIR REICHT ES JETZT !!!

Und das war ein milder Ausdruck meiner Enttäuschung, Wut und Unverständnis. Ich bin masslos enttäuscht und schockiert von euch, lieben hater. Ihr seid arm, armselige Menschen, die andere Meinungen nicht akzeptieren könnt und auf die Barrikaden geht anstatt auf eure eigener Tür zu scherren.

Ich bin anders als IHR

JA

und wisst ihr was,

es ist okay anders zu sein

Aber Jeder Mensch hat Respekt verdient!.

Ich behandel dich auch nicht scheisse wenn du an corona glaubst oder Tabletten gibst, weil du meinst, das würde meiner Verstopfung helfen!

Hier stimmt einiges nicht, wer das nicht sieht – sein Pech. Und nein ich lasse mich nicht verstellen . Warum auch? Warum sollte ich das tun? Um euch zu gefallen? Um schön den Mund zuzuhalten, wenn man grade mal platzen möchte? Nein danke!

By the way, ich bin ein Mensch mit Vergebung und ich vergebe vielen.

So das musste mal raus. Ich hoffe es ist euch klar, was ihr damit anrichtet.

Liebe Grüße.

(c) Moira Welt

(c) https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_3.html







Danke, das Du hier kommentierst :D

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.