Warum es mit Life Force training nicht läuft

Hallo Ihr Lieben,

ich mache seit April 2020 ein Life Force Training by Bahar Yilmaz und Jeffrey Kastenmüller. Hier geht es darum, mehr Energie zu bekommen und mehr „machen“ zu können. Durch das Essen was wir konsumieren, bekommen wir kaum Kraft, sind müde und faul und wir pberfressen uns und der Körper braucht das nicht.

LIFe _ Leben

Force: Energie

Wir lernen sehr viele Dinge. Viele komplexe Dinge, wie Mitochondrien.

Seit Juli sind wir im Modul 4 und lernen über das Thema „Macht“ Das Machtsystem aht was mit dem Solarplexus zutun und es kann sein, das wir machtvoll sind oder gar Macht missbrauchen.

In jedem Modul enthalten viele wichtige Inhalte bzw Sessions

Walking Mediation – um das Sonnenlicht einzufangen, Vitamin D zu bekommen. Das Sonnenlicht ist unsere Nahrung.

Es gibt zu den Body Interruption „Sport“, unterschiedliche Trainer Level „Athlete“, „Profi“, „trainer“ Der eine kann mit Athlete beginnen. Das ist einfach und macht Spaß.

Auch lernen wir richtig zu Atmen denn wenn wir nicht „Atmen“ können, sogar ein und aus – kann es mehrere Gründe liegen – Milch und Milchprodukte – nicht raus gehen. Wir nennen es „Breath Interruption. Und auch da nimmt Bahar mit und ist von der Breathinterruption „katabalati „ so überzeugt und begeistert.

Zu den ganzen Sessions & Musik und Inhalten, bekommen wir auch „Werkzeuge an die Hand“, die wir nutzen sollten:

Z.b:

  • abends ab 19 Uhr nicht mehr essen
  • 15 / 8 fasten
  • vor dem frühstücke 10min joggen
  • nach 30min sitzen., aufstehen 30min
  • kalt duschen
  • vor dem essen „Ich bin verbunden mit di rund mit anderen ( je nach sessions gibt es andere themen=)
  • was darf man essen (Athlete, profi, trainer wenn man süßes essen möchte
  • und was darf man essen wenn man „kh isst“
  • abends tee trinken
  • Brille für die Zirbeldrüse „Kein künstliches licht“
  • Paprika & Gurlem enthalten Lektine – auch nicht gut für den Körper
  • nur Obst aus unserer Region – damit kommt unser System klar alles anere „Nogo“
  • keine Milch & Milchprodukte
  • Keine Kohlenhydrate
  • 24h fasten

Auch kommt Ötzi immer zu Besuch und erzählt uns wie unser System funktioniert. Das Milch und Milchprodukte uns ältern lässt. Wir altern außerdem durch eine hohe Mahlzeitenzeitenfrequenz. In der Milch ist Lysin enthalten, viel Lysin. Das wenn wir „an essen denken“ der Körper in Stress ausrastet, wir vorher eine Squatzilla Übung machen sollte, damit wir runter fahren können,

Wir bekommen viele Sessions dazu. Eine walking Meditation zu Thema „Macht“ für Modul 4, eine DNA Musik- Bei den ganzen Session stellen wir uns viele dinge vor und nutzen dazu Affirmationen, die wir laut oder auch in uns laut sagen.

Aber

Das Life Force Training ist echt super. Und ich finde das höchst total interessant. Allerdings möchte ich niemals so sein wie Bahar und ich möchte mich auch nicht verändern (Es gibt eine Sessions zu „Teile der Veränderung“ Die beiden geben sich sehr viel Mühe und viele machen genau das was Bahar und Jeffrey machen. Ich finde die beiden unglaublich sympathisch. Jeden Tag mache ich 1-2 sessions.

Ich werde im Abschluss dann näher auf die einzelne module vorstellen und dazu nochmal ein Rückblick Beitrag schreiben, wie ich das ganze empfand, woran ich noch arbeiten muss.

Alles Liebe

eure momo

© Moira AW

Danke, das Du hier kommentierst :D

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.