[Rezension] Life Force Online Training

Hallo Ihr Lieben und schön dass Du hier bist. Ich bin unendlich dankbar, dass du meine Beiträge liest und dafür kommentierst oder einfach ihn likest. Heute möchte ich euch endlich wie versprochen über das große Thema vom Life Force Online Training reden. Ich habe mehrfach darüber gesprochen und redet und einige Dinge angedeutet und euch so ein bisschen mitgenommen, aber so genau wusstet ihr jetzt nicht, was das ist und wie man sich das Training vorstellen kann. Und deshalb stelle ich hier in diesem Beitrag mal das Training vor.

Das Training ist das Herzprojekt von Bahar und Jeffrey Kastenmüller. Bahar ist ein ausgebildetes Medium, Chakralehrerin sowie Yogatrainerin und hat Kontakt mit der geistigen Welt seit sie klein ist. Ihr Freund und Lebenspartner Jeffrey Kastenmüller war Tänzer und als sie zueinander gefunden haben, sind sie gemeinsam auf die Reise gegangen und wollten keine spirituellen 0815 Standard machen, sondern etwas was einem verändert und weiter entwickelt.

Ich hatte letztes Jahr das Gefühl gehabt, ich möchte etwas von Bahar und Jeffrey lernen. Und habe mich im März, nach meinem Geburtstag dort angemeldet. Wenn du dich sofort anmeldest, bekommst du das Life Force Buch, einen Spinner, Workbook, in dem du die Fragen beantwortest und wenn du auf FB bist, in der Life Force Gruppe, wo Bahar und Jeffrey sehr oft Live sind und Live Shows machen und Fragen beantworten und Tipps geben.

Sie lassen uns niemals alleine.

Sie lassen uns niemals alleine. Ich werde euch in Kürze der Würze die einzelnen Modulen erklären

Modul 1 : Selbstsabotage attackieren:

Ein Thema, worüber ich schon häufiger gesprochen habe mit meinem Team. Die Menschen wollen sich nicht verändern, weil es zu bequem ist und wenn man etwas verändert ist es etwas neues. Und neue Sachen, in dem man nicht weiß was einem erwartet, klingt nie so gut. Außerdem steckt auch das Ego dahinter. Das Ego kratzt immer an der Oberfläche, nie drunter. Wir sind oberflächlicher geworden und gucken nie tiefer, weil wir Angst haben, das es kalt und nass wird und Angst vor unser wahres Gesicht sind, deswegen machen wir die Schotten dicht.

Und in diesem Modul geht es um Selbstsabotage attackieren. Alle offenene Türen zumachen und nur noch auf die eine Tür gehen.

Man bekommt im Modul Lightwalker Session, Body Interruption, breath Interrurption, Interruption für „Dein inneres Beben“, „Vorlage der Veränderung“, Musik zur „Selbstsabotage“ sowie „Zuckerdetox“ und Körperliebe“ Im ersten Modul geht es auch darum, Zucker komplett wegzulassen.

Auch lernen wir Ötzi kennen

Modul 2. „Antrieb aufdecken“

Der Spinner in Rot und in Blau, bei einigen Sesseion. Heilung

In diesem Modul geht es um den Antrieb. Woher nimmst du dein Antrieb? Oder hast Du keinen Antrieb? Tust du dinge einfach ohne Gefühle und Emotionen, so wie ein Roboter, der es einfach macht, weil man es ihm sagt? Hast Du deinen Antrieb verloren? Machst Du es einfach, weil es du es machen musst oder weil du dafür brennst?

In einer Welt in der du alles sein kann, was wählst du aus freien Stücken zu sein?“

Die Menschen leben in einem Paradigma, in dem es um gebrauchtu nd gebraucht werden geht.

Es geht um den Antrieb – bei welchen Antrieb hast Du. Machst Du dinge einfach so, einfach weil man es muss?

In diesem Modul holen wir uns die Verbindung zu unsere Menschentier, das wir verloren haben, durch die Schnelllebigkeit der Erde und der Welt. Wir bauen mit dem Menschentier eine Verbindung auf und gehen Hand in Hand in eine stressige Situation. Auch hier gibt es viele Sessions und Inhalte. Auch das wir es feiern sollten, wenn man mal was sündigt. Und das Leben mit Liebe zubereiten, denn das ist besser und schmeckt besser als wenn man es mit negativen Emotionen zugibt,

Wir bekommen viele Informationen an die Hand über „LoveEmotions“

Ötzi ist dabei und erzählt und wichtige Habits und Informationen, das Kinder einfach haben vor Veränderungen und Erwachsene nicht. Zum Beispiel.

„Negative Emotionen alarmieren das Immunsystem – es klaut Energie, es beraubt die Muskeln der Aminosäuren, die Leber wird strapaziert, das blockiert die Entgiftung. Die Leber arbeitet fürs Immunsystem. „

Auch hier wiederum gibt es einige neue Habits. Auch mit dem Kältetraining 1

Modul 3 Mikro Reset dein freiwilliger Kapitulationsmoment

Jetzt geht es ins Eingemachte – wir müssen unseren Mikrobiom reseten, bevor es zum Makrobiom geht. Viele menschen haben Probleme mit ihrem Mikrobiom, weil es gewisse Störfaktoren gibt. Vor- allem auch durch die Vergangenheit. Die meisten Menschen haben eine Darmerkrankung und können die Vergangenheit schlecht loslassen, deswegen können sie schlecht aufs Klo gehen. Ich sage immer wieder das Krankheiten durch Karma oder durch seelische Faktoren entstanden sind. Hier in diesem Modul reseten wir unser Mikrobiom und lassen die Vergangenheit los.

Diesmal gibt es einen Nightwalker und das erste mal wird der Spinner verwendet. Und es gibt wieder auch andere Sessions wie Walking Meditation, Body / breath Interruptions. Und Soundtracks. wie „Milch und Milchprodukte“ zu verzichten.

Modul 4 : Makro-Reset auf Energieebene: das Reloading für den Solarplexus

Das Thema Machtkomplex ist so wichtig – und hat eine wichtige Aufgabe im Solarplexus. Es geht um deine Macht in deinem Leben und aber auch um gewisse toxische Abhängigkeiten von Personen. Die Leute können uns nicht retten, wir müssen es lieber tun und unsere Macht in Einklang bringen. Es kann sein, das Du zu viel Macht hast oder deine Macht nicht nutzt, in diesem Modul lernen wir wie wir es wieder ins Gleichgewicht bringen. Wenn das nicht im Einklang ist, kann es sein, das die Menschen sich falsch benehmen. Auch hier wiederum bringen wir es mit vielen Sessions im Einklang und verwenden dafür auch den Spinner. Wir schließen Frieden mit deiner Macht und dem dunklen. Wir bauen eine Verbindung auf und aktivieren dein Immunsystem.

Modul 5: Farbensturm aktivieren. Universalität und Manifestation: »Inner Artist«

Auf welcher Bühne stehst Du?

Deinen kreativen Künstler möchte gerne aktiviert werden. Raus aus der Angst, ab auf die Bühne. Auf welcher Bühne stehst du? Die Sucht nach Perfektionismus, nach „Lob“ und „Wir lieben“ deine Kunst aus dem Weg zu gehen. Auch geht es um die unterschiedlichen Lebensbühnen: privat, Familie, beruflich, gesundheitlich in Einklang zu bringen. Selbst Van Goh hatte Probleme seine Lebensbühne zu betreten. Wir alle sind kreative Künstler, da braucht die Welt und dies sollten wir endlich raus bringen. Also hör auf nachzudenken, und alles perfekt machen zu wollen – denn perfekt ist schlecht.

Eine perfektionistische Haltung ist der falsche Weg und kann uns in die irre führen.

Geh in den Dschungel des Kreativen und schmeiss alles runter, was nicht mehr deinen Lebensinn entspricht.

Modul 6 »Unausweichlich in deiner Mitte«: Dein Kontrasttraining »Bulletproof core«

Vorbereitung auf das Kältetraining. Den Schmerz loslassen, den man in sich trägt, durch Lightwalker Session,. Auch hier gibt es Body (Breathinterruptions) und viele Interviews über Ernährung und ketovegan

Zulange haben wir uns in einer schmerzhaften Situation festgesessen, zu lange haben den Schmerz gerne genossen und es ist an der Zeit ihn rauszulassen und ihn anzunehmen. Auch haben wir uns immer vor einer „Stresssituation“ entfernt, vielleicht ist es jetzt an der Zeit dies in Einklang zu bringen und sich dementsprechend auszusetzen. Hier gehen wir mehr in die Kältetherapie ein, wie wir uns vorbereiten und was es dabei zu beachten ist.

Modul 7: Loveforce

Zum einem geht es um das „Ich bin gut genug, nicht gut genug zu sein“, um mehr Selbstliebe im Raum zu haben und sich mehr zu lieben und zu respektieren. Ebenfalls gibt es auch noch eine Sleep Training, um all seine Teile daran zu erinnern, das es Zeit ist schlafen zu gehen, sich vorbereiten auf den Schlaf. Denn durch den schnellen Wechsel, hat sich unser Schlafverhalten drastisch verändert. Bahar und Jeffrey sind der Meinung, das der Schlaf vor 0.00 am wichtigsten ist und das man viel schlaf braucht.

Also bist du bereit für eine Veränderung um mehr Energie und Kraft zu bekommen? Um mehr Kreativität und mehr macht bzw Macht ins Gleichgewicht zu bringen und dich besser zu fühlen in einer gesunden Ernährung? Dann solltest du schnellstens das Life Force Training buchen, falls du es noch nicht getan hast.

Das Life Force Online Training beginnt ende März, also falls Du gerne dieses Training machen möchtest, solltest du dich sofort anmelden. (Am 18.03 kannst du dich anmelden) Denn es kann sein, dass es sofort ausgebucht ist.

Danke, das Du hier kommentierst :D

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.