Darf ich als Lichtarbeiterin Geld verlangen?

Wie ihr ja alle wisst, bin ich eine spirituelle Lichtarbeiterin. Doch was ist eine Lichtarbeiterin und kann man damit Geld verdienen? Darf man Geld verdienen oder sagt Gott, es sei verboten?

Dank unser Ego sind wir anfälliger für Krankheiten, für Leid, Sorgen und Ängste sowie Geldmangel. Denn das Ego will nicht aus dem Quark kommen, will nicht aus der Komfortzone bleiben und will weiterhin leiden wie ein Schlosshund. In all den Jahren habe ich gejammert, obwohl ich spirituell war. Ich war mein eigener größer Feind und die Leute haben mich gespiegelt. Heute erlaube ich dem Universum immer, das ich es jetzt erlaube mir wundervolle Dinge zuschicken, Wunder zu erleben, und das dieses Leiden vorbei ist. Im Modul 6 vom Life Force Online Training geht es auch, um das Thema „Leiden“ loszulassen.
Es gibt natürlich Tage, in denen man mal schlechte Laune hat oder mal negativ denkt, das ist in Ordnung und es wäre schlimmer, wenn du es nicht hättest. Wenn du immer nur so tust, als ob alles in Ordnung ist und alles „belächelst“ machst du deine Schattenaspekte stärker und irgend wann brechen sie aus. Deswegen sit es umso wichtiger, auch mal schlechte Tage zu haben, aber nicht 365 Tage im Jahr, sondern mal 1x im Jahr oder vielleicht auch ^1x im Monat.
Doch jetzt zur eigentlichen Frage, bevor ich das Thema „Geld“ anschneide. Und das werde ich häufiger in meinen „Spirituellen Beiträgen“ erklären müssen, weil viele neue Zuschauer dazu kommen werden.

Was ist eine Lichtarbeiterin?
Wir Lichtarbeiter / innen arbeiten fürs Licht und nicht für das dunkle. Wir arbeiten vermehrt für das Licht, damit die Welt ein positiver und toller Ort wird, nicht mehr die Hölle auf Erden, so wie es die Politiker zu dem gemacht haben, was gerade ist. Krieg zwischen zwei Fronten.
Ein Medium ist jemand, der die geistige Welt und die andere Ebene sieht und fühlt und die Botschaften von Gaia, Rat der zwölf oder von Erzengeln aufnimmt und diese verbreitet. Das Medium hat eine Ausbildung gemacht im Bereich „Medium“ und ist trainiert worden, die liebevolle Botschaften an die Menschen weiterzuverbreiten. Und ja, man kann eine Ausbildung als Medium machen.

Aber was ist denn jetzt mit dem Thema Geld?

In der heutigen Gesellschaft wollen alle alles kostenlos haben. Machst du es kostenlos – fühlst du dich danach leerer und ausgenutzt. Wie eine Kartoffel. Klar, du hast eine gute Tat gebracht, aber niemand schenkt dir Energie oder eine Wertschätzung rüber. Die meisten Menschen wollen es kostenlos, je billiger, desto besser. Das manchmal das Billige ein Schrott ist, ist einem nicht bewusst.

Als ich 2019 beschloss, dafür Geld zu verlangen – war die Reaktion 100% negativ.
„Wie kannst du dafür Geld verlangen, Gott wollte das nicht?“ Ich bekam übelst viele Hater Nachrichten, meine Kartenlegung einfach viel zu hoch waren. Ich wurde belächelt und manche meinen, da wird keiner buchen. Sie hatten recht, aber um ehrlich schwing da ein anderes dran: Geldbewusstsein/ Geldmangel.
Wie gut kennst du dich mit Geld aus? Liebst du dein Geld? Hast Du ein schlechtes Gefühl dabei, wenn du Geld ausgibst, obwohl du es nicht tun solltest? Sparst du mehr denn je? Oder gibst du nur aus, weil du dich einsam fühlst? Hast Du angst, das du kein Geld mehr hast?
Mangel zieht Mangel an.
Das Thema Geldmangel hat sich in unser System so verfestigt wie auch das Thema „Gesundheit“ und Liebesmangel. Denn in Wahrheit gibt es keinen Mangel. Das kommt alles vom Ego. Naturloch können auch falsche Glaubenssätze, die man uns „erzogen“ hat wie „Geld reicht nie, es ist zu wenig da.“ Dazu führen, dass man kaum Geld anzieht oder kaum Geld verdient. Es gibt unfassbar viele spirituelle Bücher über das Thema „Geld“ da sollte man sich am besten schlaumachen. Wenn ich das hier alles aufliste würde, säßen wir bis morgen früh dran.

Uns ist doch bewusst und klar, dass wir alle Geld verdienen müssen und wir alle, von was leben müssen. Und wir alle steuern, Renten, Krankenkasse bezahlen müssen. Oder denkst du, das finanziert dir dein Mitarbeiter oder deine Leute, die dich buchen?

Und Gott hat nicht gesagt, dass wir das nicht dürfen. Gott wollte von anfang an, das die Erde zu einem Paradies wird. Nur leider haben irgend, welche Menschen es geschafft, dass die Erde zur Hölle wird, statt zum Paradies. Krankheiten, Mangel an Geld, Liebesmangel etc, und Umweltkatastrophen sind nur dadurch entstanden, weil das Ego gekommen ist und wir alle nur mit dem „Ego“ handeln und nicht mit dem reinen Herzen.

Doch wie viel Geld soll ich dafür verlangen.
Das ist so ein gängiger Satz, den ich ständig höre „Spür in dich hinein, wieviel Geld du verlangen möchtest.“ Ich habe nie gelernt, „etwas zu spüren“ geschweige denn, „Welche Zahl“ meinen Körper annimmt und welche Zahl nicht annimmt. Außerdem ist jeder Körper anders. Der eine spürt mehr, die anderen haben eine ausgeprägte Intuition Bauchhirn, dem da die Botschaften was sagt.
Ich musste erst mal lernen, zu verstehen, was mein Körper „mag“ und was nicht und was er gut „verarbeiten“ kann und was „er nicht gut verarbeiten“ kann. Manche Lebensmittel verträgt man nicht und dann bekommt man Bauchkrämpfe und dann sollte man diesen ungesunden Lebensmitteln wie Chips weglassen. Dementsprechend kann ich nur jeden raten: hört auf euren Körper, denn das weiß sofort was „richtig“, „falsch“ oder „gut“ oder schlecht ist.

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig helfen. Wenn Fragen da sind, einfach her damit.

Liebe Grüße.

Moira

Danke, das Du hier kommentierst :D

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.