Gesehene Filme /Serien im Juni

you me her

Eine sehr verrückte, aber auch komische Geschichte zwischen einem Ehepaar und einer Frau namens Izzy (Isabel). Das Ehepaar will Kinder haben, schon seit sieben Jahren. Ihr Mann wollte Spaß haben in der Kiste und meldet sich bei einem Callgirl. Seine Frau Emma ist lesbisch, was er nicht wusste, obwohl er verheiratet ist-. Die beiden einigen sich auf den Dreier, was die Nachbarn komisch und uncool finden.

Das Chaos beginnt Es sind 5 Staffel a 10 Folgen a la 30min. Ein bisschen durcheinander, finde ich.

Das Ende fand ich jetzt ziemlich langweilig.

reign

nach einer wahren Begebenheit. Sehr spannend und sehr interessant. Sind viele Staffeln, aber auch heftug

Sweeth Thooth

empfohlen von einer spirituellen Medium. Die Geschichte ist interessant. Weil es nach Corona ähnelt. Es geht um Hybridseele . Und siesind anders und sind „gute Jagd“. Diese Hybridseelen müssen sich verstecken. Und Leute haben Angst und alles macht dicht.

Feel good.

Eine Folge gesehen, ziemlich langweilig.

Girlboss

Sophia klaut und bekommt keine Strafe und verkauft die Sachen bei Ebay.

Irgend wie wird sie berühmt wegen was nochmal?

Nach der ersten Folge fand ich es so langweilig, das ich aufgehört habe zugucken. Ich gebe der zweiten Folge eine Chance.

Meine teuflische Freundin.

Lillith ist Teuflin und die Tichter vom Teufel. Und will Menschen böse machen.und landet in irgend einem Kaff. Ob sie es schafft?

Cooler Film. Coole Schauspieler- War echt spannend.

TKKG

Ich liebe die Spiele, aber der Film ist so mega scheisse. Vor allem Karl, der so jung uassieht. Ich dachte der ist 15. Der ist viel zu jung. Ich kenn ihn als alten Mann

Maytrosheka:

Nadia Hat Geburtstag und wird 36. Doch dann stirbt sie. Und wacht an ihrem Geburtstagsparty auf, und stirbt wieder.

Eine sehr lustige und interessante Geschichte. Sie begegnet auch Sam.

Der gebuchte Mann (nicht zu ende geguckt)

Kate, alleinstehend, clever und ehrgeizig, möchte in ihrer Werbeagentur beruflich ganz nach oben kommen. Doch die Aussichten auf eine Beförderung sind denkbar schlecht, denn ihr Chef hält Singles für verantwortungslos und wechselhaft. Selbst privat läuft nichts so wie es soll, denn sie hat sich ausgerechnet in Agentur-Romeo Sam verliebt, der sich grundsätzlich nur für „vergebene“ Frauen interessiert. Für Kate gibt es nur einen Ausweg aus diesem Dilemma – ein Verlobter muß her. Mangels Bewerbern bucht sie kurzerhand ihren flüchtigen Bekannten Nick, der den zukünftigen Ehemann spielen soll. Der Plan geht auf und alles läuft plötzlich perfekt. Als Nick jedoch während eines geschäftlichen Dinners unerwartet aus seiner Rolle fällt, ist das Chaos vorprogrammiert…

6 Gedanken zu “Gesehene Filme /Serien im Juni

  1. Matroschka fand ich genial – ich warte auf die Fortsetzung
    Girl Boss hab ich abgebrochen….ich fand sie dann nur noch nervig.
    Reign ist genial – nur die letzte Staffel wäre vielleicht nicht unbedingt notwendig

    Gefällt 1 Person

Danke, das Du hier kommentierst :D

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.