[Rezension] Das 10. Königreich, Teil 1-5

  • Seitenverhältnis : 4:3 – 1.33:1
  • Alterseinstufung : Freigegeben ab 12 Jahren
  • Verpackungsabmessungen : 19.6 x 13.5 x 7.5 cm; 503.49 Gramm
  • Herstellerreferenz : 685738997329
  • Regisseur : David Carson, Herbert Wise
  • Medienformat : Dolby, PAL, Surround-Sound, Breitbild
  • Laufzeit : 8 Stunden
  • Erscheinungstermin : 10. Dezember 2001
  • Darsteller : Kimberly Williams-Paisley, Scott Cohen, John Larroquette, Dianne Wiest, Camryn Manheim
  • Sprache, : Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Studio : Warner Vision Germany
(c) Moira AW

…eine schöne Kellnerin, die zusammen mit ihrem Vater zufällig einen Hund trifft, der gar kein Hund ist, sondern ein Prinz, der in einen Hund verwandelt worden ist…
Und dann entflieht die böseste Frau der ganzen Welt aus dem Gefängnis und schickt drei böse Trolle und einen sehr gefährlichen Wolfsmann aus, um den Prinzen wiederzufinden, der ihr leider abhanden gekommen ist…
Der Wolf hat wiederum nichts anderes im Sinn als die liebreizende Kellnerin, und weiß nicht mehr, ob er sie heiraten oder fressen soll…
Keine Sorge, es ist gar nicht verworren, es ist bloß das 10te Königreich!

(c) Moira AW
(c) Moira AW

Diese Serie ist sehr alt und mega spannend. Davon gibt es fünf CDS in einer DVD Box. Damals hatte man das als DVD oder als Blueray, mittlerweile kann man es über all gucken oder auch nicht.
Es ist eine Fantasy reiche Geschichte von einer Kellnerin, namens Virgina. Sie wohnt mit ihrem Vater, in einem kleinem 2 Zimmer Wohnung. Ihr Vater ist Hausmeister, die beiden habe es nie verkraftet, dass die Mutter weg ist. Doch mitten im Central Park trifft Virgina einen magischen Hund. Und die Trolle jagen dem Hund hinter her. Das Leben der beiden war trostlos und langweilig. Ihr Vater trank viel Bier. Die böse Königin hat den König in einem Hund verhext und hat das 10 Königreich genommen. Virgina und ihr Vater müssen dem Hund retten vor den bösen Trollen und der Königin und es schaffen sie, vom Thron zu schmeissen. Doch wie?
Die Idee dahinter finde ich wunderschön. Die Serie Film ist spannend und es geht von einem Höhepunkt zur nächsten. Es ist eine schöne Schneewittchengeschichte 3.0 und man ist mitten drin im anderen Königreiche. Die Macher und die Schauspieler/innen haben das alle richtig gut gemacht und es ist eines meiner Lieblingsfilm(serien.

(c) Moira AW
(c) Moira AW
(c) Moira AW
(c) Moira AW

Danke, das Du hier kommentierst :D

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.