[Rezension] Kelly Clarkson „Breakaway“

1 Breakaway
2 Since U Been Gone
3 Behind These Hazel Eyes
4 Because of You
5 Gone
6 Addicted
7 Where Is Your Heart
8 Walk Away
9 You Found Me
10 I Hate Myself For Losing You
11 Hear Me
12 Beautiful Disaster (Live)
13 Miss Independent
14Low
(c) Moira AW
(c) Moira AW

Kelly Clarkson ist eines meiner Lieblingsinterpretin nach Sarah Connor. Ich denke dieses Album oder das andere war eines, was ich am allermeisten gehört habe. Die Lieder „Breakaway“ und „Because of you“ habe ich auch mal gesungen. Sie sind voller Gefühl. Das Album hat 12 Lieder, die sind abwechslungsreich und keinsterweise langweilig, sondern man hört gerne mit. Es wird nicht langweilig. Jedes Lied hat seine eigene Geschichte und es gibt nicht immer diese 0815 Lösung, sag ich mal. Man wird als Zuhörer immer überrascht. 6 Lieder kannte ich schon bereits und die ich auch gerne höre.
Es sind ruhige, traurige, mit viel Beat und vielen Emotionen Lieder. Man merkt, dass das Album richtig viel Liebe kreiert worden ist. Das Cover von ihr ist megaschön gestaltet. Ich liebe es, die CDS in den Händen zu halten und die Songtexte zu lesen. Das macht Spaß. Finde das Album ist mega gut geworden.

(c) Moira AW
(c) Moira AW
(c) Moira AW
(c) Moira AW

Danke, das Du hier kommentierst :D

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.