[Rezension] Erich Kästner „Emil und die drei Zwillinge“

Achtung: Dies ist meine persönliche Meinung. Meine Meinung wurde nicht gefälscht. Alles was ich schreibe kommt von mir. Falls Du das Buch lesen möchtest, bitte ich dich, bei den Buchhandlungen deines Vertrauens oder bei den kleineren zu kaufen. Sie brauchen unsere Unterstützung. Und da Bücher Konsumgüter sind und ich euer Kaufverhalten verändere kann, kennzeichne ich dies als Werbung.

[Rezension] Erich Kästner „Das fliegende Klassenzimer“

Achtung:

Dies ist meine persönliche Meinung. Meine Meinung wurde nicht gefälscht. Alles was ich schreibe kommt von mir. Falls Du das Buch lesen möchtest, bitte ich dich, bei den Buchhandlungen deines Vertrauens oder bei den kleineren zu kaufen. Sie brauchen unsere Unterstützung. Dieses Buch habe ich auf Youtube im Gelesene Bücher Februar vorgestellt. Schaut gerne darin vorbei. Freue mich auf Euren Besuch

[Rezension] Erich Kästner „Pünktchen & Anton“

Über das Buch: Gebundene Ausgabe: 160 Seiten Verlag: Atrium Verlag AG (1. Oktober 2018) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3855356068 ISBN-13: 978-3855356065 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre Die Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft Abend für Abend schleicht Pünktchen sich aus ihrem Zimmer, um mitten in Berlin Streichhölzer zu verkaufen. Und das, obwohl ihre Eltern viel … [Rezension] Erich Kästner „Pünktchen & Anton“ weiterlesen

[Rezension] Erich Kästner „Das Doppelte Löttchen“

Über das Buch: Gebundene Ausgabe: 176 Seiten Verlag: Atrium Verlag AG (1. Oktober 2018) Sprache: Deutsch ISBN-10: 9783855356058 ISBN-13: 978-3855356058 ASIN: 385535605X Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre Es ist schon merkwürdig, wenn sich zwei Mädchen in einem Ferienheim gegenüberstehen und feststellen, dass sie sich gleichen wie ein Ei dem anderen. Luise Palfy … [Rezension] Erich Kästner „Das Doppelte Löttchen“ weiterlesen

[Rezension] Erich Kästner „der 35 Mai“

Verlag: CDV Dressler Sprache: Deutsch Taschenbuch: 160 Seiten ISBN: 3-7915-3016-X Hier kannst Du das Buch kaufen Folge diesem Buch Klappentext: Konrad muss einen Aufsatz über die Südsee schreiben. Zum Glück kann er seinen verrückten Onkel Ringelhuth um Hilfe bitten, der für jedes Problem eine Lösung weiß. Und tatsächlich: Der Onkel nimmt seinen Neffen kurzerhand mit … [Rezension] Erich Kästner „der 35 Mai“ weiterlesen